Zum ersten Mal in der Geschichte der Medienkunst wird der natürliche Raum einer Schauhöhle zum Ausstellungsort eines Kunstfestivals - und zwar die geologisch einzigartigen Hohlräume unserer Barbarossahöhle!


Am 03. August 2019 um 17.00 Uhr öffnet ANHYDRITE – die weltweit erste Medienkunstbiennale ihre Pforten für die Besucher der Barbarossahöhle.
ANHYDRITE Media Art wird in einem zweijährigen Turnus stattfinden. Neben namhaften Künstlern von 5 Kontinenten wie Victor Mazon (E), Tatjana Sherstyuk (RU) u.a. werden eine Reihe von Künstlern aus Mitteldeutschland unter der Überschrift „Hybride Realität“ Werke der Video-, Klang- und Medienkunst sowie Installationen und Performances in einer Sonderschau präsentieren. Die Barbarossahöhle als Ausrichter arbeitet dafür eng mit der Gesellschaft zur Förderung der künstlerischen Avantgarde (GFKA) und einem international besetzten Kuratorium zusammen.



 

Die Vernissage ist am späten Nachmittag und Abend des 03. August 2019 geplant. Spezialführungen für Schulklassen sind nach Voranmeldung ebenso möglich, wie Kuratorenführungen für Hochschulen oder Kunstsammler.

Kontakt

Barbarossahöhle im GeoPark Kyffhäuser
Mühlen 6, OT Rottleben
99707 Kyffhäuserland

Telefon: +49 (0)34671 5450
Fax: +49 (0)34671 54514
Mail: service@hoehle.de

Social Media

Unsere App

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok